Samstag, Mai 25, 2013

Frodo und Mika zu Besuch

Schönes Wetter war ein Fremdwort. Das war den Hunden aber egal, als Frodo und Mika mit ihrem Rudel bei uns zu Besuch waren. Am Pfingstmontag gings in die Örflaschlucht, am Dienstag stand ein Grenzgang am Alten Rhein auf dem Programm und am Mittwoch machten wir Feldkirch unsicher.
Ein windiger Spaziergang auf dem einsamen Radweg am Rhein in Koblach und ein Besuch im Jugendtreff in Altach, der Wirkungsstätte von Lukas, rundeten diesen Tag ab.









Kommentare:

Bente hat gesagt…

Von Rittern und zu tief in den Eimer-Guckern bis hin Tobern, Schmusern und Genießern und Präsentierern - alles dabei :-)
Schöne Bilder.
Liebe Grüße!

Jule und Renate hat gesagt…

Wie kommt der Papiertuchhalter an den Airedalekopf? Die Frage aller Fragen, na vielleicht werden sie demnächst beantwortet.
Liebe Grüsse Renate mit Jule

derSuperuser hat gesagt…

Die Frage ist schnell beantwortet:
Das ist ein Klappdeckel eines Müllkübels. Frodo wollte wohl wissen, wie sich eine Halskrause anfühlt. ;)

Jule und Renate hat gesagt…

-grins- sah aus wie ein in der Luft hängender Papiertuchhalter.

Schönen Abend Renate