Donnerstag, Juli 10, 2014

Lukas, Frodo und Mika

13. bis 16. Februar 2014

Besuch bei Familie Wahl. Lukas ist gern dort. Ich auch. Schön, wenn man willkommen ist! Danke, Andrea und Albrecht! :-)

Die Hunde hatten viel zu tun. Gemeinsam wurde Holz zerkleinert, der Bach begutachtet, gewandert und herum getollt. Die Zeit verging wieder einmal sehr schnell und schon bald ging es zurück nach Hause.

Bei der Heimfahrt spazierten wir durch ein kleines Dörfchen, dessen Name ich vergessen habe. Dort ist das Foto mit der abgesperrten Brücke entstanden. Eine längere Pause machten wir in Konstanz, wo wir am See und in der Fußgängerzone den frühlingshaften Sonnenuntergang genossen.

Mehr zur Tour gibt es im Blog Unterwegs.











Kommentare:

Monika + Bente hat gesagt…

Hey, was für schöne Bilder - die Teamarbeit bei der Holzpflege gefällt mir besonders :-)
Liebe Grüße - Monika mit Bente

Jule und Renate hat gesagt…

Ha wie schön:
Airedales auf der Wippe…

Liebe Grüße Renate und Jule

Françoise hat gesagt…

Tschou zäme
Ehhh...könnt ihr das lesen? Denn ich komme aus der Schweiz und ich denke, dass meine Mundart euch Mühe bereitet. Also schreibe ich halt in Deutsch.
Dieser Blog gefällt mir sehr gut. Danke für die schönen Bilder.
Meine Begleiterin ist auch ein Airedale, sie heisst Holly. Seit ein wenig mehr als ein Jahr ist sie meineBegleiterin...oder ich ihre. Wie frau s'nimmt. Holly ist nicht der erste Airedale, den ich betreuen darf. Nein, ich liebe diese Hunde seit 45 Jahre, also seit ich 5 bin. Huch....jetzt wisst ihr mein Alter.
Ich hoffe bald wieder einmal hier im Blog zu sein. WEnn Holly mir Zeit dazu lässt.
Grüsse aus der Schweiz von mir und von Holly.